Unternehmen

Wir über uns


Im Jahre 1966 gründete Alfred Albrecht sein Handwerksunternehmen in Rinteln, nachdem er zwei Jahre zuvor den Meisterbrief erhalten hatte. Die Tischlerei Albrecht, die einst als kleiner Einmann-Betrieb begann, wuchs im Lauf der Jahre beständig. Dies war vor allem der zunehmenden Nachfrage nach Haustüren, Zimmertüren und Fenstern in hochwertiger Tischlerqualität zu verdanken.



Unternehmen

34 Jahre lang war der Tischlermeister Alfred Albrecht Geschäftsführer der Tischlerei Albrecht GmbH. 2000 übernahm sein Sohn Peter Albrecht, der seit dem Jahr 1984 den Meistertitel führt, diese Position. Zum Glück war auch der Sohn von Peter Albrecht, Tobias, für den Beruf des Tischlers zu begeistern und arbeitet seit 2013 im Familienbetrieb mit und absolvierte ein Jahr später, 2014 ebenfalls seine Meisterprüfung. Im Jahr 2020 ging die Firma über in die Hände der 3. Generation und Peter Albrecht überschrieb die Firma nach 20 Jahren als Geschäftsführer dem Sohn Tobias Albrecht.



Unternehmen

Bis 2006 befand sich die Tischlerei Albrecht noch in der Braasstraße. Mit dem Umzug in die Röntgenstraße im Industriegebiet Süd verwandelte sich der meistergeführte Familienbetrieb in eine moderne Tischlerei mit großem Platzangebot: Auf einer Fläche von 150 Quadratmetern können sich Kunden diverse Fenster und Türen anschauen, die aus eigener Produktion stammen. Die Fläche der Werkstatt, die mit allen erforderlichen Geräten für Säge-, Hobel-, Schleif- und Drechselarbeiten ausgestattet ist, beträgt rund 1.800 Quadratmeter.